IGC Golfcard
bestellen

IGC Partner-Golfanlagen in Nordrhein-Westfalen

Golf- und Landclub Ahaus

Golf- und Landclub Ahaus
Gebiet
Ahaus
Straße
Schmäinghook 36
PLZ/Ort
48683 Ahaus-Alstätte
Telefon
02567 - 405
Loch
West-Course
Greenfee für zweite 9 Loch
jeweils gültige Spielgebühr
Besonderheiten
IGC Spielmöglichkeit auf West Course
Anfahrt
Von Süden: B 70 Borken-Stadtlohn-Ahaus-Rheine, zwischen Stadtlohn und Ahaus-Wüllen links nach Ottenstein, von dort auf der K 22 ca. 5 km Richtung Alstätte, Zufahrt zum Golfplatz rechts. Oder: A 31, Ausfahrt Ahaus-Legden Richtung Ahaus, zwei Ampeln passieren, im Kreisverkehr Richtung Wessum-Alstätte, am Ortsanfang Alstätte im Kreisverkehr der Beschilderung noch ca. 2 km bis zum Golfplatz folgen.
Web-Link
Beschreibung der Anlage
Ein 27-Loch-Platz, ausgestattet mit Champion- und Standardabschlägen, steht seit September 1997 zur Verfügung. Die Golfanlage ist für Golfer jeglicher Spielstärke eine Herausforderung. Ergänzt wird die Anlage durch eine große Driving Range mit 6 überdachten und 32 wetterfesten Abschlägen, einem Putting-Grün, einem Pitch-Grün mit Übungsbunker und einem Kurzloch. Seit Dezember 2005 steht auch eine Indooranlage zur Verfügung. Der 18-Loch-Platz erhielt 1992 von der europäischen Vereinigung der Golfplatzarchitekten (ESGA) als erste deutsche Golfanlage die Auszeichnung “PREMIER EUROPEAN GOLF COURSE”. In der Zeitschrift SPORTS Ausgabe Mai 1995 wurde diese Golfanlage unter den Top 10 in Deutschland genannt.